Klimatische Voraussetzungen

Am angenehmsten ist das Pétanque-Spiel bei warmem, trockenem Wetter, und zwar nicht nur wegen der Bequemlichkeit, sondern auch weil das durchs schlechte Wetter geminderte körperliche Wohlbefinden den Spielerfolg behindert.

Mit klammen Fingern spielt man ungenau.

 

Dennoch wird das Wetter von Pétanque-Spielern meistens so genommen, wie es kommt. Ein Regenschauer führt höchstens zu einer kurzen Unterbrechung. Dagegen hat es schon Wettbewerbe gegeben, die trotz strömenden Dauerregens nicht abgebrochen wurden. Es gibt sogar Turniere, die regelmäßig zu Weihnachten auch bei Frost und auf festgetretenem Schnee bei einer großen Zahl hartnäckiger Teilnehmer sehr beliebt sind. 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.06 | 10:42

Solide Typen, solide Menschen, solide Leistung.
Herzliche Gratulation
Res

...
21.05 | 12:47

merci für Übersetzung und Anpassungen! Martin, könntest du mir eine .pdf-version aufs email legen? Peter pulfer, wohlen Bern.

...
01.05 | 22:26

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MICHEL UND HEINI.......

ICH FREUE MICH FÜR EUCH, WEITER SO!

...
03.12 | 18:43

Gibt es schon ein Termin für 2017 ?

...
Ihnen gefällt diese Seite