Spielregeln

Regeln und
Spiel-Utensilien
Eine empfohlene Grundregel: Besser gemessen als schlecht geschätzt...

Die Grundregeln des Spiels sind sehr einfach, im Laufe des variantenreichen Spieles können jedoch eine Vielzahl von regelungsbedürftigen Situationen entstehen. Die offiziellen Regeln des Internationalen Pétanque-Verbandes machen deshalb einen ziemlich komplizierten Eindruck. Es ist daher ratsam, die als Regelkatalog bezeichneten Teile als eine Nachschlag-Möglichkeit aufzufassen, die erst dann wichtig wird, wenn während des Spiels umstritten ist, wie man weitermachen soll.

Vorab einige Worte zum Sinn der Regeln und zu ihrer Anwendung: 

Es sind Regeln des Fair Play, die präzise darauf achten, dass jede Mannschaft die gleichen Chancen hat und dass jeder Spieler ungestört seine Fähigkeiten entfalten kann. Sie verfolgen den Zweck, insbesondere in Wettkampfsituationen, Streitfälle schnell und endgültig zu klären. Dabei ist nicht nur jede Mannschaft gehalten, regeltreu zu spielen, sondern auch dafür zu sorgen, dass sie durch Regelverletzungen des Gegners nicht benachteiligt wird.

Lässt sie etwas durchgehen (wofür das Weiterspielen als Beweis gilt), so verliert sie ihr Einspruchsrecht, und der Streit über Vergangenes entfällt. Bevorzugt wird eine friedliche Einigung unter den Kontrahenten, erst bei unauflösbaren Meinungsverschiedenheiten oder bei völlig neuen Fragen entscheidet der Schiedsrichter. Diese Flexibilität bei der Regelanwendung bietet je nach Temperament und Situation einen breiten Spielraum, der als Teil der psychologischen Beeinflussung des Gegners genutzt werden kann. Man kann im Interesse der angenehmen Stimmung tolerant sein, wie wohl meistens bei Freundschaftsspielen, oder in der Not des unglücklichen Spielverlaufs den Gegner durch plötzliche Genauigkeit aus dem Rhythmus bringen. Bei Wettkämpfen oder Meisterschaften geht es verständlicherweise genauer und härter zu, und hier hat auch der Schiedsrichter die Möglichkeit, von sich aus - also ungerufen - gegen grobe Verstösse vorzugehen.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.06 | 10:42

Solide Typen, solide Menschen, solide Leistung.
Herzliche Gratulation
Res

...
21.05 | 12:47

merci für Übersetzung und Anpassungen! Martin, könntest du mir eine .pdf-version aufs email legen? Peter pulfer, wohlen Bern.

...
01.05 | 22:26

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MICHEL UND HEINI.......

ICH FREUE MICH FÜR EUCH, WEITER SO!

...
03.12 | 18:43

Gibt es schon ein Termin für 2017 ?

...
Ihnen gefällt diese Seite